Wie man die K-fee Aldi Espresso Maschine öffnet

Die Maschine sieht auf den ersten Blick ziemlich undurchdringlich aus, und das ist sie auch. Nicht ganz zu unrecht: Achtung, im Inneren ist so ziemlich alles unter 230V!

OK, jetzt aber der Trick: Die Seitenwände sind zu entfernen. Dazu sind zuerst jeweils 3 Schrauben unten zu lösen. Da diese keinen Ansatz haben, entweder gelingt es mit einer Spitzzange, oder besser gleich zum Dremel greifen und jeweils einen Schlitz reinfräsen. Sind die 3 Schrauben gelöst, vorsichtig die Seitenwand aufhebeln. Ich habe dazu einen kleinen Schlitzscharubenzieher benutzt und bin vorne oben gestartet. Ganz ohne Beschädigung wird es schwierig, aber es geht.

Stichwort: Aldi Kaffeemaschine öffnen Expressi K-fee

2 thoughts on “Wie man die K-fee Aldi Espresso Maschine öffnet

  1. Nicht, dass ich die Anleitung jetzt (schon) gebraucht hätte, aber man weiß ja nie…
    Endlich mal jemand, der über die Maschine in einem Blog schreibt.
    Sag mal: Könntest Du mal ein Foto von der Kapselaufnahme hinzufügen (ich finde im Netz nichts) – meine Frau meint, sie hätte die Piekser nach unten verbogen…
    Ginge natürlich auch per Mail.
    Merci!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *